2. Januar 2018

Das Bad im Wandel der Zeit!

Bad im Laufe der Geschichte

Funktion und Bedeutung des Badezimmers wandelten sich im Lauf der Geschichte.

Das Badezimmer als privater Rückzugsort existiert erst seit einem halben Jahrhundert. Die Kultur des Badens begann bereits 2000 v. Chr. In Mesopotamien bestand ein Bad aus einem Ofen, einer Art Dusche und aus zwei kleinen Tonwannen, die halb in den Boden eingelassen waren. Die Römer bauten dann ganze Badanlagen. Hier gab es Friseure, Bibliotheken und auch Bordelle. Die Wände waren mit einer Warmluftheizung ausgestatten und hielten die Temperatur konstant auf einem angenehmen Niveau. Das Bad wurde nicht nur zum gesellschaftlichen Ort, denn hier wurden auch politische Entscheidungen getroffen.

Rückkehr des Bades

Den Christen war diese offenherzige Freizügigkeit suspekt. Hinzu kam der Ausbruch von Seuchen und der Pest im 14. Jahrhundert und so ging die Kultur des öffentlichen Bades unter. Wasser bekam einen schädlichen Ruf und so parfümierten sich die Menschen lieber als zu baden.

Erst mit der Aufklärung wurde das Baden wieder modern. So hielt der französische Adel mit Vorlieber aus einer mobilen Wanne heraus Hof. Mit der zunehmenden Verstädterung in der Mitte des 19. Jahrhunderts erhielt das Badezimmer langsam auch in die Wohnungen der Bürger Einzug, da die Städte auf Grund der hohen Bevölkerungsdichte Hygiene –Kampagnen starteten. So entstand auch das  Frankfurter Bad, das heute noch in nicht sanierten Altbauten zu sehen ist.

Bäderboom in den 60er

In den 60er Jahren wurde dann jede neugebaute Wohnung mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet. Der Schwerpunkt lag aber auch auf der Funktionalität und so waren diese Bäder meistens nicht größer als 5 m². Im Laufe der vergangenen 50 Jahren entwickelte sich der Trend zum heutigen Badezimmer, so wie wir es kennen.

Wir dürfen als gespannt sein, welche Badgewohnheiten uns die Zukunft bringen wird.

0 Comments

Leave A Comment

Hinterlasse eine Antwort

Erleben Sie wohltuende Wellness-
Stunden in der Taunus Therme!
Bei einer Auftragserteilung zur Badrenovierung erhalten Sie einen
Gutschein im Wert von 250€!
Aktionsende: 30.09.2018